Bücher für Senioren | kein Mindestbestellwert | ☎ kostenlose Beratung
Kostenloser Versand ab 49€
Versand innerhalb von 24h
14 Tage Widerrufsrecht
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 761 21606 998
Filter
Kerstin Schlee: Schluckstörungen
 Das Buch "Schluckstörungen - Genussvoll essen und trinken!" gibt einen Überblick zur Thematik von schluckgestörten Menschen und erläutert diese Erkrankung für jeden leicht verständlich, ergänzt um eine große Anzahl an kreativen, leicht zu zubereitenden Rezepten.Die Begleitung und Versorgung schluckgestörter Menschgen hat in den vergangenen Jahren erheblich an Brisanz zugenommen. Die Gefahr von Gewichtsverlusten, Mangelernährungen und Exsikkosen sind längst keine Randthemen mehr. Sowohl die Betroffenen als auch die Personen die sie begleiten, sind auf Hilfestellung angewiesen. Menschen mit Schluckstörungen zu betreuen, stellt an das gesamte Umfeld besonders hohe Anforderungen.Dieses Buch gibt einen kurzen, sehr gut verständlichen, theoretischen Überblick über die Erkrankung. Der umfassenste Teil des Buches beinhaltet Rezepte für den Alltag. Weiterhin werden Empfehlungen und Erläuterungen für geeignete Ess- und Trinkhilfen gegeben.Das Hilfsmittel- Speisen- und Getränkeangebot, welches erkrankten Personen bereit gestellt wird, drückt die Wertschätzung gegenüber diesem Menschen aus.Mit dieserveränderten Sichtweise und einem besonderen Getränke- und Speisenangebot, können Sie das Essen und Trinken für schluckgestörte Menschen sicher und genussvoll machen und damit die Gesundheit und Lebensfreude erhalten.Autorin: Kerstin SchleeSeit 1994 staatlich anerkannte Logopädin mit vielen weiteren Zusatuqualifikationen und selbständiger Praxis seit 1996. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Diagnostik und Therapie neurologisch erkrankter Menschen mit Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmstörungen, sowie tracheotomierte Patienten.Herausgeber: BHH Behindertenhilfe Hamburg gGmbHVerlag: Mediabuzz216 Seiten, Hardcover 
Produktnummer: 330979-01

5,00 €*
Berufsübergreifendes Ernährungsmanagement für eine Seniorenverpflegung mit Genuss
Dieses Buch richtet sich an alle in der Pflege beteiligten Berufsgruppen und formuliert ein klares Ziel: Der Aufbau eines gemeinsamen Verständnis, dass eine vollwertige Ernährung für den pflegerischen Erfolg unabdingbar ist.Dafür werden praxisorientierte Handlungsoptionen für die folgenden Berufsgruppen aufgezeigt:Pflegedienste und PflegekräfteHeimleitungMitarbeiter*innen der KücheBegleitende DiensteHauswirtschaftAlle notwendigen pflegerischen Kompetenzen die zur Umsetzung des gesteckten Ziels notwendig sind, werden für jede Disziplin detailliert, verständlich und praxisnah formuliert. Neben Rezeptideen, Checklisten und Ernährungsempfehlungen vermittelt das Buch zusätzlich essentielles Basiswissen zur Ernährung pflegebedürftiger Menschen. Hierbei werden sowohl ernährungsphysiologische als auch -psychologische Konzepte anschaulich erläutert.Alterstypische Krankheiten und Beschwerden werden aus einer ernährungsrelevanten Perspektive beleuchtet. Neben den jeweiligen grundlegenden Informationen werden fundierte Ernährungsempfehlungen (mit Rezeptideen) gegeben, die die Situation für den pflegebedürftigen Menschen angenehmer machen:MangelernährungWenig AppetitWasserhaushaltKörperliche Veränderungen im AlterDemenzKau- und SchluckbeschwerdenDiabetes mellitusErnährung und MedikamenteneinnahmeBlähungen, Völlegefühl, Sodbrennen, Durchfall und VerstopfungenHilfe für Magen und DarmStoma (künstlich angelegter Darmausgang)verschieden UnverträglichkeitenAnhand Kostenkalkulationen wird gezeigt, dass eine vollwertige Versorgung selbst bei pflegerischen Herausforderungen budgetkonform zu realisieren ist. Durch die vermittelte pflegerische Leistung gelingt es, einer Mangelernährung nicht nur erfolgreich entgegengenzuwirken , sondern diese auch präventiv zu verhindern.Fallbeispiele und konkrete Anleitungen runden die Inhalte für eine Pflege ab, die Einrichtungen ausreichend Raum für eine individuelle Ausgestaltung lässt.Ziel des Buches ist es, alle Beteiligten – von der Küche, über den Begleitenden Dienst und Pflege, bis hin zur Heimleitung – auf das Thema der Ernährungsversorgung pflegebedürftiger Menschen aufmerksam zu machen und den Stellenwert einer umfänglichen Ernährungsversorgung in der Pflege aufzuzeigen. Die ausgeklügelten Rezepte tragen zu einer guten und vollwertigen Versorgung pflegebedürftiger Menschen und zu deren Wohlbefinden bei.Autoren: Veronika Schaper, Vanessa Thill, Herbert ThillAuflage: 1. Auflage, 2022Seiten216 FormatKartoniert/Broschiert Höhe210 Breite150  
Produktnummer: 330987-01

28,00 €*
smoothfood 5 Sterne für die Heimküche
Vom fantasielosen Einheitsbrei zum leckeren Essen: Smoothfood-Technik und Molekularküche Smoothfood richtet sich an die immer größer werdende Anzahl von Menschen, diean Kau- und Schluckstörungen leiden. In diesem Buch wird erstmals umfassend das Smoothfood-Konzept, das die klassische Nahrungsmittelverarbeitung mit Elementen moderner Molekularküche vereint, vorgestellt. Das Thema Smoothfood richtet sich gezielt an die Berufsgruppen, die sich täglich mit dem Thema Schluckstörungen auseinandersetzen: Ernährung, Hauswirtschaft, Pflege und Logopädie. Es bleibt zuhoffen, dass Smoothfood in Zukunft kein Fremdwort mehr ist.Für Heimköche, Heimleiter(innen), Einrichtungen der Behindertenhilfe, Pflegende in Einrichtungen der Altenpflege, pflegende Angehörige, Kliniken, Krankenhäuser und Hospizdienste.Autoren: Markus Biedermann, Herbert Thill, Sandra Furer-Fawer192 Seiten, kartoniert, mit zahlreichen Fotos 
Produktnummer: 330985-01

25,90 €*
Gottesdienste feiern mit Menschen mit Demenz
Als wichtiges Ritual kann der Gottesdienst ältere Menschen trotz Demenz erreichen. Dieses Handbuch enthält 24 Vorlagen für Demenz-Gottesdienste – eine besondere Ausbildung oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.Die Demenz-Gottesdienste enthalten vielen Sinneserfahrungen für die Teilnehmer, Symbol- und Biografie-Elemente und feste Bräuche in einfacher Sprache. Sie orientieren sich an dem kirchlichen Jahreskreis und Themen aus der Bibel. Eine passende Musik-CD sowie alle Liedertexte im Großdruck (als Kopiervorlage) sind im Lieferumfang enthalten.24 Gottesdienste in einfacher SpracheAusgearbeitet speziell für Menschen mit DemenzKeine spezielle Ausbildung/Vorkenntnisse notwendigFür katholische, evangelische und weniger konfessionell geprägte SeniorenMit Musik-CD und Liedtexten als KopiervorlageAutorinnen: Evamaria Molz, Regina Stoltze200 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203192

34,99 €*
Sprichwortgeschichten - Morgenstund hat Gold im Mund
Sprichwort-Geschichten für Menschen mit Demenz – „Das kenn ich doch!“Die Sprichwort-Geschichten eignen sich besonders gut für Menschen mit Alzheimer / Demenz. Gemeinsam mit Angehörigen oder Pflegekräften können sie das Buch spielerisch entdecken.Kurze Geschichten münden in einem Sprichwort. Zunächst ist davon nur der erste Teil zu sehen – der zweite kann erraten und ergänzt werden. Die „Auflösung“ folgt nach dem Umblättern der Seite. So vermitteln die liebevoll illustrierten Geschichten Erfolgserlebnisse und machen einfach Spaß!Ein tolles Geschenk für Menschen mit Demenz!In dem Buch "Morgenstund hat Gold im Mund" finden sich die schönsten Sprichwort-Geschichten von früh bis spät.
Produktnummer: 330960

12,95 €*
Rätselgeschichten für Senioren
Unterhaltsames Rätselbuch für Senioren – Ratespaß garantiert!Mit verschiedenen Arten von Rätseln werden in diesem Buch die grauen Zellen gefordert:RätselreimeKnobelgeschichtenRatekrimisRechengeschichtenWissensrätselDie Rätsel sind an die Lebenswelt von Senioren angelehnt.  Auch Menschen mit Demenz können mit Freude miträtseln. Die Rätselgeschichten eignen sich sowohl für Pflegeeinrichtungen als auch für zu Hause. Ob als Gehirnjogging, als sinnvolle Beschäftigung oder zur Aktivierung – ein toller Rätselspaß für Senioren.Autorin: Birgit Ebbert96 SeitenPaperback, zweifarbig
Produktnummer: 203141

14,99 €*
Völlig verdreht - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 11
Wie lauten diese Sprichwörter tatsächlich?In diesem Buch ist einiges durcheinandergeraten. Natali Mallek und Annika Schneider haben die bekanntesten Sprichwörter, Schlager undVolkslieder ein wenig verändert. Weil die ursprüngliche Fassung heutigen Senioren aber seit Kindesbeinen vertraut ist, lassen sich die verdrehten Formulierungen mit viel Freude schnell wieder richtigstellen.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203339

7,95 €*
Geschichten zum Bewegen - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 1
Die schönsten Geschichten zum BewegenBesonders mit fortschreitendem Alter ist es wichtig, die Beweglichkeit zu erhalten. Und mit unterhaltsamen Geschichten als Anreiz bringt die Bewegung für Senioren gleich doppelt Spaß! Die Geschichten dieses Bandes beinhalten Signalwörter, zu denen eine passende Bewegung (mit den Armen oder z.B. bunten Tüchern) ausgeführt wird.Alle Bewegungen können entweder im Sitzen oder im Stehen ausgeführt werden und lassen sich leicht an die Möglichkeiten der Teilnehmer anpassen.Die Bewegungsgeschichten halten nicht nur fit, sondern fördern die Aufmerksamkeit und die Reaktionsfähigkeit. Und natürlich bringt diese Fitness für Senioren jede Menge Spaß!Leseprobe:Auf SeeTuchfarben: gelb, braun, blauSignalwörter: Sonne (gelb), Schiff (braun), See (blau)Unser erster Urlaub auf See stand vor der Tür. Schon wochenlang im Voraus hatten wir uns wahnsinnig darauf gefreut. Am Tag der Abreise waren wir alle so aufgeregt, dass wir sehr früh morgens aufstanden – wir konnten sowieso nicht mehr schlafen. Die Sonne schien schon vom Himmel, wir hatten Glück mit dem Wetter.Da wir so zeitig aufgestanden waren, kamen wir viel zu früh an unserem Schiff im Hafen an. Wir gabenunser Gepäck ab und bummelten ein wenig über das Hafengelände. Die Seefahrt hatte Hochkonjunktur. An fast jedem Anleger waren Schiffe festgemacht. Große Schiffe, kleine Schiffe, Schiffe mit Segel, Motorboote und zwischendrin auch kleine Ruderboote. Die See platschte gegen die Anleger und glitzerte in der Sonne.Wir gingen über den Bootssteg langsam zurück, vorbei an allen Schiffen. Unter uns plätscherte die See, über uns strahlte die warme Sonne. Da wir immer noch Zeit hatten, beschlossen wir, einen Gang durch die kleine Hafenstadt zu machen. Die Läden hatten zwar noch nicht geöffnet, dafür konnte manaber in aller Ruhe die  liebevoll dekorierten Schaufenster betrachten.Natürlich gab es überall Schiffe zu kaufen – als Modelle, zur Dekoration oder Schiffe zum Spielen. Die Ansichtskarten von der See mit Sonnenuntergang gefielen uns besonders gut.Wir bummelten weiter durch das kleine Städtchen und kamen an einem Café vorbei, das schon geöffnet hatte. Wir setzten uns an einen Tisch in der Sonne und tranken gemeinsam Tee und Kaffee. Das schmeckte herrlich, und die Sonne tat uns richtig gut. Als der Kaffee leer war, machten wir uns langsam auf den Rückweg durch die strahlende Sonne Richtung See, wo unser Schiff lag.Am Schiff angekommen, konnten wir endlich an Deck gehen.Das Gepäck hatte man bereits in unsere Kabinen gebracht. Wir schauten uns neugierig überall um. Es war wirklich spannend, so über das Schiff zu streifen. Auf unserem Rundgang begleitete uns das stetige Rauschen der See. Wir gingen nach oben an Deck, schnappten uns jeder einen Liegestuhl in der Sonne, legten die Beine hoch und genossen die Abfahrt in den lang ersehnten Urlaub auf See.Ahoi! Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201880 Seiten14 cm x 21 cmDie „Mal-alt-werden-Edition“Die 5 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: Kurzaktivierungen 
Produktnummer: 203340

7,95 €*
Das große Spielebuch für Senioren
111 Spiele zum Gedächnistraining, Bewegen, Wahrnehmen und SpaßhabenEine tolle Beschäftigung für fitte, aber auch Menschen mit Einschränkungen, wie Demenz. Die Sammlung ist nach Schwierigkeitsgraden differenziert. Das Buch umfasst Gesellschafts-, Glücks-, Denk- , Konzentrations, Wahrnehmungs- und Bewegungsspiele und ist in der Praxis erprobt worden.Beispiele sind: Liederraten, Stille Post mit Berührungen, Puzzeln mit Bildern oder Zahlenpantomimen. Die Spielmaterialien sind problemlos in jedem Haushalt zu finden und ermöglichen unkomplizierte Spielrunden mit hohem Spaßfaktor.216 SeitenAutorin: Gabriele SchumannMaße: 17 x 24cm, farbig
Produktnummer: 203145

24,99 €*
Das "Was bin ich?" Quiz
Ein Ratebuch mit Umschreibungen und passenden Aktivierungsideen„Ich wachse als junger Trieb aus einer Wurzel. Ich bestehe zu 93 Prozent aus Wasser. Ich muss geschält werden, da meine Schale zäh und faserig ist. Was bin ich?“ – Genau, ich bin der Spargel!Mit diesem Quizbuch erhalten Sie 32 Rätsel mit Umschreibungen von schwer bis leicht zur jahreszeitlichen Aktivierung an dieHand, die sowohl bei geistig fitten Senioren als auch Menschen mit Demenz das Ratefieber wecken und ganz nebenbei das Gedächtnis trainieren.Ob Frucht, Gemüse, Tier oder Gegenstand: Zusätzlich zu jedem Rätsel gibt es Impulsfragen, Gedichte, Lieder, Redewendungen, Scherzfragen u. v. m., die Sie an jede heitere Raterunde anschließen können.Ob im Pflegeheim oder zu Hause: Auf zum fröhlichen Knobeln!Autorin: Siglinde HofmannPaperback, vierfarbig, 144 S.
Produktnummer: 203238

21,99 €*
Rätseln, raten, reimen...
Heiteres Gedächtnistraining mit Senioren für zwischendurchSenioren lieben Rätsel! Bei dieser Rätselsammlung ist durch verschiedene Schwierigkeitsgrade garantiert für jeden Senior etwas dabei. Das Buch eignet sich für die Einzel- oder Gruppenbetreuung, in der großen Raterunde oder als Lückenfüller zwischendurch.Das Rätselbuch ist thematisch in insgesamt 14 Kapitel zu den vier Jahreszeiten, Feiertagen, sowie weiteren Themen wie „Auf hoher See“, „Im Wilden Westen“ oder „In der Natur“ unterteilt.Zu den verschiedenen Rätsel-Arten gehören:Buchstaben- und BilderrätselKesselrätselRatefragenRatereimgeschichtenRätselgeschichtenRätselreime und –liederScherzfragenWörterrätselEin tolles Buch für Pflegefachkräfte, um die Senioren zum Knobeln, Tüfteln und Raten anzuregen!Autorin: Ute Schröder96 Seiten, Paperback, vierfarbig
Produktnummer: 203213

15,99 €*
Lesebüchlein für Demenzkranke: Herr! Schicke, was du willst!
Kleines Leseheft mit Bibeltexten und Gebeten für Menschen mit Demenz.Selbstständiges Lesen bewahrt die Eigenständigkeit – auch bei Menschen mit leichter bis mittelschwerer Demenz. Oft steht diese Ressource noch lange zur Verfügung. Das Lesebüchlein kann alleine, aber natürlich auch gemeinsam mit den Angehörigen oder Pflegekräften gelesen werden.Manche Personen werden dievertrauten, kurzen Texte erinnern können, andere wiederum den Rhythmus und Klang altbekannter Texte erkennen. Die Bibelstellen geben dabei Sicherheit und Trost.Ein schönes Geschenk für Menschen mit Demenz!24 Seiten, Format A5
Produktnummer: 203088

7,50 €*
Malen von Punkt zu Punkt, Band 1
Malen von Punkt zu Punkt – Malen nach Zahlen für Erwachsene / SeniorenFast jeder kennt „Malen nach Zahlen“ aus der eigenen Kindheit. Gezeichnete Motive werden dabei vervollständigt, indem Punkte der Reihenfolge nach verbunden werden. Diese sind mit Zahlen gekennzeichnet.Die in diesem Block enthaltenen Motive wecken bei Senioren Erinnerungen, denn sie sind auf die Lebens- und Erinnerungswelt heutiger Senioren abgestimmt. Der erwachsene Zeichenstil vermeidet alles Kindliche.Die fertigen Motive regen zum Erzählen & Erinnern, Nachzeichnen und Ausmalen an. Nebenbei werden auch die Feinmotorik und die Konzentrationsfähigkeit trainiert.Band 1Block mit 40 Motiven
Produktnummer: 203320

10,00 €*
Handmotorik - Basiswissen und ergotherapeutische Tipps für die Altenpflege
Unsere Hände sind jeden Tag ständig im Einsatz. Wir nutzen sie als Ausdrucksmittel bei der nonverbalen Kommunikation, als tastendes „Sinnesorgan“ und als Werkzeug im Alltag. Durch das Anfassen und Erfühlen von Gegenständen „be-greifen“ wir unsere Umwelt. Im Alter können jedoch verschiedene Krankheiten wie Demenz, Parkinson, Rheuma oder ein Schlaganfall die Handbeweglichkeit erheblich einschränken. Für die betroffenen Senioren bedeutet dies, viele alltägliche Handlungen nicht mehr vornehmen zu können und ein Stück Selbstständigkeit zu verlieren.Das Praxishandbuch „Handmotorik – Basiswissen und ergotherapeutische Tipps für die Altenpflege“ gibt wertvolle Hinweise zur Früherkennung sowie zu gezielten Präventionsmaßnahmen, um altersbedingten Einschränkungen der Hände entgegen zu wirken.Viele Tipps und Angebote zur – teilweise spielerischen – Förderung der Handbeweglichkeit runden das Buch ab. Nicht nur Pflegekräfte, sondern auch Betreuer und Angehörige finden zahlreiche Anregungen für die Betreuung und Aktivierung von Senioren mit eingeschränkter Handbeweglichkeit.Autorin: Nadja Busch152 S. , Paperback
Produktnummer: 203103

19,99 €*
Schau, so war das damals!
Ein Such-Bilderbuch zum Entdecken, Erinnern und Erzählen für SeniorenDieses schöne Bilderbuch für Senioren nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die 1050er und 1960er Jahre. Ältere Menschen werden sich an viele Details und Szenen noch gut erinnern und viel Freude daran haben, Bekanntes wieder zu entdecken.Die nostalgisch illustrierten Bilder zeigen Szenen aus dem damaligen Schul-,Arbeits-, und Alltagsleben. So finden sich die "Morgentoilette“, der Besuch „auf dem Wochenmarkt“ oder der Abend „in der Kneipe“ unter den Bildern. Die einzelnen Szenen lassen sich zu einer Geschichte zusammenfügen. Dadurch wird nebenbei die Kreativität, Formulierungsfähigkeit und die Wortfindung trainiert.Um die Konzentration zu fördern, müssen jeweils mehrere Suchmotive in den Bildern gefunden werden. Tipp: In jeder Szene hat sich eine Katze versteckt – wer findet sie zuerst?Alltagsszenen aus den 50er und 60er Jahren mit Such-MotivenErwachsene, nostalgische IllustrationenFördert Konzentration, Kreativität, Wortfindung und das GedächtnisSzenen:MorgentoiletteAuf dem Weg zur Schule/ArbeitIn der AutowerkstattIn der SchuleBeim FriseurAuf dem WochenmarktBeim MittagessenSpielen im HofIm GartenFernsehabendIn der KneipeAutor: Matthias Pflügner24 Seiten, Pappbuch A4
Produktnummer: 203188

9,99 €*
Kurzaktivierungen - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 5
Die schönsten Ideen zur Kurzaktivierung in der SeniorenbetreuungWährend das Kurzzeitgedächtnis bei fortschreitender Demenz immer mehr nachlässt, bleiben Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis oft noch lange erhalten. Deshalb drehen sich diese Ideen zur Kurzaktivierung rund um Themen wie Kochen, Waschen, Hobby, Urlaub, Garten Auto fahren oder jahreszeitliche Themen. So werden Erinnerungen geweckt, Assoziationen aufgerufen und das Erzählen angeregt.Kurze und regelmäßige Kurzaktivierungen eignen sich besonders effektiv bei Menschen mit Demenz – sowohl in der Einzelarbeit als auch in der Gruppe.Eine tolle Ideensammlung zur Kurzaktivierung bei Demenz! Leseprobe:ZügeMaterialien für eine Aktivierungskiste:? kleine Lokomotive? ein Stück Holzkohle? evtl. Schienen einer Holz- oder Modelleisenbahn? Reisetasche? Schaffnermütze? Schaffnerkelle? Fahrschein? ZugfahrplanSichtung des Materials:Die Teilnehmer nehmen das Material in die Hände und benennen es nach Möglichkeit. Assoziationen und Geschichten aus dem Leben der Teilnehmer sind willkommen.Beispiele für biografieorientierte Fragen zum Thema:? Wann haben Sie das erste Mal einen Zug gesehen?? Erinnern Sie sich an Ihre erste Fahrt mit einem Zug? Was war das für ein Erlebnis?? Welche Bahnhöfe befanden sich in Ihrer Kindheit bei Ihnen in der Nähe?? Wie haben sich dieZüge und Bahnhöfe im Verlauf der Jahre verändert?? Gibt es eine besondere Geschichte, die Sie mit einem Bahnhof oder einem Zug verbinden?? Wohin ging die weiteste Reise, die Sie mit einem Zug zurückgelegt haben?Beispiele für kleine Bewegungsübungen/Wahrnehmungsübungen:? die Lokomotive auf den Schienen fahren lassen? die Kohle in die Hand nehmen? die Schaffnermütze aufsetzen, die Kelle drehen und schwenkenBeispiele für kleine Aufgaben zum Gedächtnistraining:? die Gegenstände (nach dem Anschauen und Besprechen) abdecken und gemeinsam aus dem Gedächtnis aufzählen? Namen von Haltestellen erinnern? Was muss auf Reisen in die Reisetasche gepackt werden? Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201880 Seiten14 cm x 21 cmDie „Mal-alt-werden-Edition“Die 5 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: Kurzaktivierungen
Produktnummer: 203344

7,95 €*
Rätseln, raten, reimen... Neue Ideen zum heiteren Gedächtnistraining
Neue Ideen zum heiteren Gedächtnistraining mit Senioren für zwischendurch Welche Abfuhr ist allen Bewohnern willkommen? Senioren lieben Rätsel! Sie machenSpaß, sind kleine Herausforderungen für das eigene Wissen und fördern die Fantasie und Konzentrationsfähigkeit.Mit den Rätselreimen, Rätselliedern, Rätselgeschichten, Ratefragen sowie den Buchstaben-, Wörter- und Bilderrätseln in diesem Buch greifen Sie die Rätsel-Leidenschaft Ihrer Senioren auf und bieten gleichzeitig ein unterhaltsames Gedächtnistraining für zwischendurch an.In diesem Band finden Sie neue Rätsel zu den folgenden Themen:In der StadtAuf dem LandRum die WeltIn der TierweltIn der PflanzenweltIm HaushaltZu Tisch, bitte!HandarbeitenHeimwerkenIm VerkehrOb in der Einzel- oder Gruppenbetreuung, in einer großen Raterunde oder als Lückenfüller – mit den neuen Ideen in diesem Buch haben Sie garantiert für jede Gelegenheit und ganz ohne Vorbereitung das passende Rätsel zur Hand, um die Senioren ganz nebenbei zum Knobeln, Tüfteln und Grübeln zu verführen!Autorin: Ute Schröder96 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203235

15,99 €*
Alltagsgeschichten für alle Sinne - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 9
Geschichten aus dem Alltag zum Mitmachen – mit Tipps für geeignete Wahrnehmungsmaterialien, die während und nach dem Vorlesen jeder Geschichte natürlich gerne angeschaut, in die Hand genommen oder probiert werden können. Mit Vorschlägen für Gesprächsthemen am Ende jeder Geschichte.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203348

7,95 €*
Wäschepflege in sozialen Einrichtungen
Leitlinie für das WäschemanagementDiese Leitlinie richtet sich an alle sozialen Einrichtungen, in denen Wäsche gewaschen oder an externe Dienstleister übergeben wird (mit Ausnahme von Krankenhäusern). Der Ansatz des Autorenteams: Die Wäscheversorgung muss in sozialen Einrichtungen konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet werden.Die Wäscheversorgung sollte nutzerorientiert, hochwertig und rechtlich abgesichert erfolgen – diese Leitlinie unterstütz die Mitarbeitenden, dies sicher zu stellen. Zahlreiche Umsetzungsmöglichkeiten werden aufgezeigt: Vom Sammeln bis zum Waschen und bewohnerbezogenem Einsortieren. Außerdem werden die Möglichkeiten von Mitarbeiterschulungen bis hin zum Qualitäts- und Beschwerdemanagement beleuchtet.Inhalt:Nutzerinnen und NutzerDie WäscheDie EinrichtungWaschen in allen EinrichtungenWaschen bei unterschiedlicher Organisation der WäschepflegeGute Hygienepraxis und sachgemäße WäschepflegeMythen und Geschichten beim Umgang mit Wäsche in sozialen EinrichtungenHrsg.: Deutscher Caritasverband, Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V., Diakonie DeutschlandKartoniert/Broschiert, 156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 
Produktnummer: 330992

22,00 €*
Die Welt der Demenzkranken, J. Wojnar
Wie erleben Demenzkranke die Welt? Dieser Frage geht der Autor Dr. Jan Wojnar in diesem Buch nach. So stellt es eine tolle Hilfe für pflegende Angehörige und Pflegekräfte dar, um das Verhalten der Betroffenen besser zu verstehen.In zahlreichen Beispielen und Geschichten aus der Praxis wird die Sichtweise der Demenzkranken auf die Dinge veranschaulicht und die Ursachen ihres Verhaltens aufgezeigt.Das Buch hilft Pflegenden, mit schwierigen Situationen gelassener umzugehen und einen eigenen Zugang zu den Betroffenen zu entwickeln.InhaltsverzeichnisKant, Reagan und Mme Calment oder Fragen rund um die DemenzKakerlaken, drei Handtaschen und Plaques oderDelir, Demenz und „Alzheimer“?Wie im Traum? – GedächtnisstörungenJäger und Sammler – Anthropologie und DemenzDas „gelbe Tierchen“ – Ursachen des auffälligen VerhaltensChampagnertrüffel in Bratensoße –Ernährung DemenzkrankerTanzen, Singen und Lachen – Therapeutische AktivitätenAutor: Jan Wojnar176 Seiten, kartoniert  
Produktnummer: 203026

36,80 €*
Kreuzworträtsel mit vertrauten Fragen vergangener Jahrzehnte Band 2
Kreuzworträtsel gehören zu den beliebten Zeitvertreiben für ältere Menschen und sind aus keiner Zeitung wegzudenken. Häufig wird in aktuellen Zeitschriften aber nach Personen und Begriffen gefragt, dieSenioren nicht kennen. Moderne Kreuzworträtsel fragen nach Heidi Klum und nicht mehr nach Soraya oder Erik Ode.Diese Kreuzworträtsel greifen vertraute Fragen vergangener Jahrzehnte auf. Auf unterhaltsame Weise werden Gedächtnis und Konzentration trainiert. Mit diesen 30 Kreuzworträtseln sind Erfolgserlebnisse garantiert.Eine tolle Beschäftigung für Senioren, die Kreuzworträtsel lieben!30 Seiten, KlappenbroschurMaße: 28 x 23 cm
Produktnummer: 203304-02

10,00 €*
Mutmachgeschichten für Senioren
Zum Vorlesen für Kraft und Hoffnung im AlltagDen Alltag im Alter zu meistern, fällt nicht mehr so leicht und bringt kleinere und größere Hürden mit sich. Diese Vorlesegeschichten für Senioren mit und ohne Demenz greifen behutsam, einfühlsam und augenzwinkernd typische Altersschwierigkeiten auf, spenden Trost und schenken neuen Mut!Die 22 Kurzgeschichten zum Vorlesen nehmen die Probleme und Sorgen der Senioren ernst und nehmen ihnen gleichzeitig durch Leichtigkeit die Schwere. Anschlussfragen zu allen Geschichten regen zudem rücksichtsvoll zu mutmachenden Gesprächen an.Die feinfühligen kurzen Texte erzählen von kleinen und großen Abschieden – vom Abgeben des Führerscheins bis zum Tod des geliebten Partners. Sie erzählen aber auch von Neuanfängen – wie etwa dem Umzug ins betreute Wohnen oder der Anschaffung eines Rollators – und von neuen Bekanntschaften, etwa zu einem neuen Arzt, dem neuen Chorleiter oder neuen Nachbarn. Auch Krankheiten und Schmerzen sowie Kleinigkeiten, die plötzlich zu großen Hürden werden, werden thematisiert – wie z. B. die zunehmende Vergesslichkeit.Alle Geschichten zum Trösten und Aufmuntern zeigen humorvoll Wege auf, mit der jeweiligen Situation umzugehen. So verhelfen die kurzen Erzählungen den Senioren zu einem neuen Blick auf schwierige Lebenslagen – und geben Kraft und Hoffnung für den Alltag.Autorin: Birgit Ebbert96 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203232

14,99 €*
Wir tanzen durch die Jugendzeit
Ralf GlückWir tanzen durch die Jugendzeit beinhaltet eine CD mit 12 Bewegungsliefern für den Sitztanz. Inkl. 64 Seiten Heft mit Bewegungsanleitungen, den Liedtexten in Großschrift und Noten für instrumentale Begleitung. Die bekannten Rhythmen mit pfiffigen Liedtexten laden zum Mitmachen ein. Die Motorik wird gefördert, Teilhabe und Lebensfreude. für alle Senior*innen.Verlag an der Ruhr 64 S., A4 Heft inkl. CD, 2-farbigFür Fachkräfte in der Pfelge und Betreuungskräfte
Produktnummer: 203193

21,99 €*
Malvorlagen für Senioren: Sehenswürdigkeiten und Bauwerke
Schöne Malvorlagen für Senioren mit und ohne Demenz – die nostalgisch illustrierten Motive laden zum Ausmalen und Erzählen ein. Dabei wecken die Motive der schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands viele Erinnerungen. Sie sind in einem erwachsenen Zeichenstil gehalten und orientiert sich an der Lebens- und Erinnerungswelt von Senioren.Die Malvorlagen fördern nebenbei auch die Konzentrationsfähigkeit und Feinmotorik.Maße: 28 x 23 cm30 Seiten
Produktnummer: 203307

5,00 €*
Stichworträtsel - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 8
4 Wörter - 1 BegriffNatali Mallek und Annika Schneider haben sich zu verschiedenen Themen auf die Suche nach Bezugswörtern gemacht, die man gut mit einigen Stichwörtern beschreiben kann. Ziel dieser Gedächtnisübung ist es, die Bezugswörter anhand der vier Stichwörter zu erraten.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203347

7,95 €*
Wahrnehmungs-Geschichten - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 7
Geschichten zum Hören, Riechen, Anfassen und SchmeckenIn diese Geschichten können Sie mit allen Sinnen eintauchen. Duftgeschichten rund um frische Erdbeeren oder Rosen, Tastgeschichtenfür den Frühling, Klanggeschichten zu Winter und Karneval. Diese Geschichten sind mehr als nur Geschichten zum Zuhören.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203346

7,95 €*
Demenz - Was nun?
Ein einfacher Ratgeber für Betroffene und Angehörige, der Mut machtDieser kompakte Basis-Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen, die gerade zu Beginn einer Demenz-Erkrankung auftreten.Eine Beratung wird  zunächst von vielen Betroffenen und Angehörigen gescheut. Auch Broschüren und Ratgeber sind oft sehr komplex und können mit ihren komplizierten Informationen leicht überfordern.In einfacher und verständlicher Form gibt dieser Ratgeber in verständlicher Form Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigt zugleich, dass das Leben auch mit Demenz lebenswert sein kann.Autorin: Marion Bär112 Seiten, Softcover
Produktnummer: 203309

14,95 €*
Wenn Mutter ins Heim muss... Ein Ratgeber für Angehörige
Hilfen, Tipps und Checklisten für den Umzug in die PflegeeinrichtungDieser Ratgeber widmet sich der schwierigen Situation, wenn ein Familienmitglied nicht länger zuhause betreut werden kann. Dabei werden die Sorgen, Zweifel und Schuldgefühle der Angehörigen sensibel aufgegriffen.Das Buch bietet praktische Hilfe beider Auswahl der passenden PflegeinrichtungFragen zur Finanzierung der Heimunterbringungrechtlichen Fragender Organisation des Umzugsalltagspraktischen FragenKapitelübersicht:Der Einzug ins Pflegeheim – eine gemeinsame Entscheidung?Ein geeignetes Pflegeheim finden – Kriterien für die richtige Wahl!Der Umzug ins Pflegeheim – an alles gedacht?Der Heimaufenthalt – Welche Möglichkeiten gibt es für Bewohner?Die Rolle des Angehörigen – So können Sie sich einbringen!Nach dem Einzug – mit der Situation richtig umgehen!Besonders hilfreich sind die Beispielrechnungen zu den entstehenden Kosten für einen Pflegeplatz sowie die Checkliste für den Umzug in die Pflegeeinrichtung. Viele wertvolle Tipps machen den Ratgeber zu einer echten Entlastung für Angehörige.Autor: Björn Preuß112 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203117

14,99 €*
Blitzentspannung für Senioren
Übungskarten für kleine Auszeiten in der AltenpflegeIn der Ruhe liegt die Kraft! Das gilt vor allem in der Betreuung von Senioren mit und ohne Demenz. Doof nur, dass der Geräuschpegel in Pflegeeinrichtungen ein echter Störfaktor sein kann: Geschirrgeklapper, Vogelgezwitscher, Rufe von Mitarbeitern und anderen Bewohnern, Musik aus dem Radio – all das kann herausforderndes Verhalten, Ängste, Aggressionen und innere Unruhe der Senioren befördern.Mit der Blitzentspannung schaffen Sie eine ruhige Grundatmosphäre für Ihre Betreuung – und schonen ganz nebenbei Ihre Nerven. Ein 6-Stufen-Basisprogramm fördert dabei die Grundentspannung Ihrer Senioren. Und für kleine Entspannungsphasen zwischendurch finden Sie in diesem Karten-Set viele weitere kleine Übungen aus dem sensorischen, imaginativen und achtsamkeitsbasierten Bereich.Diese Grundentspannung sorgt bei Ihren Senioren für mehr Wohlbefinden und gibt Kraft im Alltag!Autorin: Doris Stöhr-Mäschl32 farbige Karten, mit 16-seitigem Begleitheft
Produktnummer: 203217

16,99 €*
Menschen mit Demenz bewegen - Aktivierung
196 Aktivierungsübungen für Kopf und KörperFitness für Demenzkranke? Bewegungsübungen halten auch Menschen mit Demenz fit, heben die Stimmung und verbessern die Lebensqualität.Was bei der Durchführung mit Demenzerkrankten zu beachten ist, erfahren Sie ausführlich in diesem Buch. Zudem werden zahlreiche Bewegungsübungen vorgestellt - mit Schritt-für-Schritt-Anleitung und Bildern.Inhaltsverzeichnis1. Die Zahnbürste in der Aktentasche    (Ursachen und Auswirkungen von Demenz)2. Im Gehirn bewegt sich was- Auswirkungen von Bewegung auf das Gehirn3. Möglichst lange selbstständig und mobil - Wirkungen von Bewegung auf demenziell erkrankte Menschen4. Bevor es in die Praxis geht - Wie Bewegung für Menschen mit Demenz angeboten werden muss5. Die Praxis - Welche Bewegung für Menschen mit Demenz?6. Organisatorisches7. LiteraturverzeichnisAutor: Bettina M. Jasper, Denk-Werkstatt200 Seiten, verdeckte Spiralbindung  
Produktnummer: 203027

36,90 €*