Bücher für Senioren | kein Mindestbestellwert | ☎ kostenlose Beratung
Kostenloser Versand ab 49€
Versand innerhalb von 24h
14 Tage Widerrufsrecht
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 761 21606 998
Filter
Kerstin Schlee: Schluckstörungen
 Das Buch "Schluckstörungen - Genussvoll essen und trinken!" gibt einen Überblick zur Thematik von schluckgestörten Menschen und erläutert diese Erkrankung für jeden leicht verständlich, ergänzt um eine große Anzahl an kreativen, leicht zu zubereitenden Rezepten.Die Begleitung und Versorgung schluckgestörter Menschgen hat in den vergangenen Jahren erheblich an Brisanz zugenommen. Die Gefahr von Gewichtsverlusten, Mangelernährungen und Exsikkosen sind längst keine Randthemen mehr. Sowohl die Betroffenen als auch die Personen die sie begleiten, sind auf Hilfestellung angewiesen. Menschen mit Schluckstörungen zu betreuen, stellt an das gesamte Umfeld besonders hohe Anforderungen.Dieses Buch gibt einen kurzen, sehr gut verständlichen, theoretischen Überblick über die Erkrankung. Der umfassenste Teil des Buches beinhaltet Rezepte für den Alltag. Weiterhin werden Empfehlungen und Erläuterungen für geeignete Ess- und Trinkhilfen gegeben.Das Hilfsmittel- Speisen- und Getränkeangebot, welches erkrankten Personen bereit gestellt wird, drückt die Wertschätzung gegenüber diesem Menschen aus.Mit dieserveränderten Sichtweise und einem besonderen Getränke- und Speisenangebot, können Sie das Essen und Trinken für schluckgestörte Menschen sicher und genussvoll machen und damit die Gesundheit und Lebensfreude erhalten.Autorin: Kerstin SchleeSeit 1994 staatlich anerkannte Logopädin mit vielen weiteren Zusatuqualifikationen und selbständiger Praxis seit 1996. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Diagnostik und Therapie neurologisch erkrankter Menschen mit Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmstörungen, sowie tracheotomierte Patienten.Herausgeber: BHH Behindertenhilfe Hamburg gGmbHVerlag: Mediabuzz216 Seiten, Hardcover 
Produktnummer: 330979-01

5,00 €*
Berufsübergreifendes Ernährungsmanagement für eine Seniorenverpflegung mit Genuss
Dieses Buch richtet sich an alle in der Pflege beteiligten Berufsgruppen und formuliert ein klares Ziel: Der Aufbau eines gemeinsamen Verständnis, dass eine vollwertige Ernährung für den pflegerischen Erfolg unabdingbar ist.Dafür werden praxisorientierte Handlungsoptionen für die folgenden Berufsgruppen aufgezeigt:Pflegedienste und PflegekräfteHeimleitungMitarbeiter*innen der KücheBegleitende DiensteHauswirtschaftAlle notwendigen pflegerischen Kompetenzen die zur Umsetzung des gesteckten Ziels notwendig sind, werden für jede Disziplin detailliert, verständlich und praxisnah formuliert. Neben Rezeptideen, Checklisten und Ernährungsempfehlungen vermittelt das Buch zusätzlich essentielles Basiswissen zur Ernährung pflegebedürftiger Menschen. Hierbei werden sowohl ernährungsphysiologische als auch -psychologische Konzepte anschaulich erläutert.Alterstypische Krankheiten und Beschwerden werden aus einer ernährungsrelevanten Perspektive beleuchtet. Neben den jeweiligen grundlegenden Informationen werden fundierte Ernährungsempfehlungen (mit Rezeptideen) gegeben, die die Situation für den pflegebedürftigen Menschen angenehmer machen:MangelernährungWenig AppetitWasserhaushaltKörperliche Veränderungen im AlterDemenzKau- und SchluckbeschwerdenDiabetes mellitusErnährung und MedikamenteneinnahmeBlähungen, Völlegefühl, Sodbrennen, Durchfall und VerstopfungenHilfe für Magen und DarmStoma (künstlich angelegter Darmausgang)verschieden UnverträglichkeitenAnhand Kostenkalkulationen wird gezeigt, dass eine vollwertige Versorgung selbst bei pflegerischen Herausforderungen budgetkonform zu realisieren ist. Durch die vermittelte pflegerische Leistung gelingt es, einer Mangelernährung nicht nur erfolgreich entgegengenzuwirken , sondern diese auch präventiv zu verhindern.Fallbeispiele und konkrete Anleitungen runden die Inhalte für eine Pflege ab, die Einrichtungen ausreichend Raum für eine individuelle Ausgestaltung lässt.Ziel des Buches ist es, alle Beteiligten – von der Küche, über den Begleitenden Dienst und Pflege, bis hin zur Heimleitung – auf das Thema der Ernährungsversorgung pflegebedürftiger Menschen aufmerksam zu machen und den Stellenwert einer umfänglichen Ernährungsversorgung in der Pflege aufzuzeigen. Die ausgeklügelten Rezepte tragen zu einer guten und vollwertigen Versorgung pflegebedürftiger Menschen und zu deren Wohlbefinden bei.Autoren: Veronika Schaper, Vanessa Thill, Herbert ThillAuflage: 1. Auflage, 2022Seiten216 FormatKartoniert/Broschiert Höhe210 Breite150  
Produktnummer: 330987-01

28,00 €*
smoothfood 5 Sterne für die Heimküche
Vom fantasielosen Einheitsbrei zum leckeren Essen: Smoothfood-Technik und Molekularküche Smoothfood richtet sich an die immer größer werdende Anzahl von Menschen, diean Kau- und Schluckstörungen leiden. In diesem Buch wird erstmals umfassend das Smoothfood-Konzept, das die klassische Nahrungsmittelverarbeitung mit Elementen moderner Molekularküche vereint, vorgestellt. Das Thema Smoothfood richtet sich gezielt an die Berufsgruppen, die sich täglich mit dem Thema Schluckstörungen auseinandersetzen: Ernährung, Hauswirtschaft, Pflege und Logopädie. Es bleibt zuhoffen, dass Smoothfood in Zukunft kein Fremdwort mehr ist.Für Heimköche, Heimleiter(innen), Einrichtungen der Behindertenhilfe, Pflegende in Einrichtungen der Altenpflege, pflegende Angehörige, Kliniken, Krankenhäuser und Hospizdienste.Autoren: Markus Biedermann, Herbert Thill, Sandra Furer-Fawer192 Seiten, kartoniert, mit zahlreichen Fotos 
Produktnummer: 330985-01

25,90 €*
Kreuzworträtsel - Spaß mit 20 Themenrätseln
Tolle Kreuzworträtsel für Senioren – auch als Kreuzworträtsel für Demenzkranke geeignetSpeziell für SeniorenGroße Schrift - leicht lesbarVertraute Themen aus der Alltagswelt von SeniorenAls Einzelbeschäftigung oder für GruppenstundenMit kompletten Lösungen im letzten TeilDiese 20 Kreuzworträtsel bieten eine schöne Beschäftigung für Senioren. Dabei sind sie speziell für Menschen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen konzipiert.Die Kreuzworträtsel sind leicht lösbar, durch große Schrift gut lesbar und sind inhaltlich an den Alltagserfahrungen von Senioren orientiert.Zu den Themen gehören z.B.:Kulinarische ReiseTV-SendungenBerühmte PaareDie 1950er JahreUdo JürgensRedensartenDie Kreuzworträtsel eignen sich perfekt für die Einzelbeschäftigung in der Pflegeeinrichtung oder zuhause, sowie auch für die Gruppenstunde.Autorin: Andrea Friese32 Seiten
Produktnummer: 203310

2,98 €*
Kreuzworträtsel mit vertrauten Fragen vergangener Jahrzehnte Band 1
Kreuzworträtsel gehören zu den beliebten Zeitvertreiben für ältere Menschen. Häufig wird in aktuellen Zeitschriften aber nach Personen und Begriffen gefragt, die Senioren nicht kennen. Mit diesen 30 Kreuzworträtseln sind Erfolgserlebnisse garantiert.Eine tolle Beschäftigung für Senioren, die Kreuzworträtsel lieben!30 Seiten, KlappenbroschurMaße: 28 x 23 cm
Produktnummer: 203304

10,00 €*
Mein Denkspaß - Beschäftigungsblock
Mit „Mein Denkspaß“ lässt sich auf unterhaltsame Weise das Gedächtnis in Schwung halten. Für alle Senioren mit Gedächtnisschwierigkeiten sowie für Personen mit beginnenderDemenz.Mit humorvoll aufbereiteten, klaren Aufgabenstellungen wird das Gedächtnis jeden Tag trainiert. Viele unterschiedliche Denk- und Wahrnehmungsübungen aktivieren die grauen Zellen. Nebenbei werden sowohl die Konzentrationsfähigkeit als auch die Motorik spielerisch gefördert.Ein tolles Geschenk für die ältere Generation!Empfohlen von der bekannten Hamburger Ergotherapeutin und Autorin Gudrun Schaade.100 Seiten, Block, geleimtMaße: 28 x 23 cm 
Produktnummer: 330968

16,95 €*
Das große Beschäftigungsbuch für Menschen mit Demenz
Ein Buch voller Ideen für die Beschäftigung bei Demenz, für Angehörige und Pflegekräfte.Geeignet für alle Stadien der DemenzBeschäftigungsangebote in der Praxis erprobtKurze VorbereitungszeitWenig Material notwendigFür Einzelpersonen und GruppenMit kurzer Vorbereitungszeit und ohne aufwändige Materiallisten können die Beschäftigungsideen für Demenzkranke sofort umgesetzt werden. In dem Buch sind viele Ideen zur Selbstbeschäftigung von Menschen mit Demenz enthalten.Damit lassen sich wertvolle Freiräume für Pflegekräfte und pflegende Angehörige schaffen.Die Beschäftigungsideen orientieren sich an folgenden Alltagsthemen:Küche und HaushaltNatur und Gartenalte KinderspieleFreizeit und GeselligkeitFeste und FeiertageAlltäglichesFerienzeitArbeit und BerufDas große Beschäftigungsbuch für Menschen mit Demenz ist eine gute Unterstützung für Pflege- und Betreuungskräfte sowie pflegende Angehörige.Autor: Linus PaulMaße: 20 cm x 26 cm128 Seiten
Produktnummer: 330971

24,95 €*
Wir tanzen durch das Jahr! Sitztanz mit Senior*innen
Tolles Gedächtnistraining für Senioren - so bringen Sie die grauen Zellen Ihrer Bewohner in Schwung! Das Buch beinhaltet 10 fertig ausgearbeitete Konzepte für Übungsstunden.Für jede Stunde finden Sie einen Ablaufplan, der für jede Einzelübung das benötigte Material und die geeignete Zielgruppe (geübte, ungeübte und demenzkranke Teilnehmer) ausweist. Die Einzelübungen sind detailliert beschrieben, zahlreiche Kopiervorlagen erleichtern die einfache Durchführung.Zu den verschiedenen Übungstypen des Gedächtnistraining für Senioren gehören:WahrnehmenWortfindung/WortschatzFormulierenKonzentrationAssoziatives DenkenBewegungFlexibles DenkenMerken und ErinnernNachdenkenFantasie/KreativitätUrteilsfähigkeitLogisches DenkenNeben 5 Themenstunden, sie sich nur auf ein ganz spezielles Thema beziehen, bieten 5 freie Übungsstunden viele unterschiedliche Übungen, die für Abwechslung sorgen.Autorin: Sabine Kelkel244 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203242

21,99 €*
Wir tanzen durch die Jugendzeit
Ralf GlückWir tanzen durch die Jugendzeit beinhaltet eine CD mit 12 Bewegungsliefern für den Sitztanz. Inkl. 64 Seiten Heft mit Bewegungsanleitungen, den Liedtexten in Großschrift und Noten für instrumentale Begleitung. Die bekannten Rhythmen mit pfiffigen Liedtexten laden zum Mitmachen ein. Die Motorik wird gefördert, Teilhabe und Lebensfreude. für alle Senior*innen.Verlag an der Ruhr 64 S., A4 Heft inkl. CD, 2-farbigFür Fachkräfte in der Pfelge und Betreuungskräfte
Produktnummer: 203193

21,99 €*
Völlig verdreht - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 11
Wie lauten diese Sprichwörter tatsächlich?In diesem Buch ist einiges durcheinandergeraten. Natali Mallek und Annika Schneider haben die bekanntesten Sprichwörter, Schlager undVolkslieder ein wenig verändert. Weil die ursprüngliche Fassung heutigen Senioren aber seit Kindesbeinen vertraut ist, lassen sich die verdrehten Formulierungen mit viel Freude schnell wieder richtigstellen.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203339

7,95 €*
Stationen im Leben - 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz
17 leicht verständliche, kurze Vorlesegeschichten für DemenzkrankeDie Geschichten zu den „Stationen im Leben“ sind in Kindheit, Jugendzeit und Erwachsenenalter gegliedert. Die Erzählungen vom Helfen bei der Heuernte, der ersten Tanzstunde oder dem Heiratsantrag wecken Erinnerungen. Dabei sind sie kurz und verständlich gehalten, so dass Menschen mit Demenz sich mit den Figuren und Inhalten gut identifizieren können.Am Ende jeder Geschichte finden Sie anregende Fragen, die an das Vorgelesene anknüpfen und die Zuhörer ermuntern, selbst zu Erzählen.Beispiele:An welche Kinderspiele erinnern Sie sich?Erinnern Sie sich noch an Ihre Konfirmation? Wo wurde gefeiert?Wann haben Sie heimlich Ihre erste Zigarette geraucht?Die Vorlesegeschichten bieten pflegenden Angehörigen und Betreuungskräften die Chance, mit den Demenzkranken ins Gespräch zu kommen oder einfach beim Vorleseritual gemeinsame Zeit zu verbringen.Autorin: Annette Weber125 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203065

9,99 €*
Das waren die 50er! (Band 2) - 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz
5-Minuten-Geschichten für Demenzkranke – weitere Geschichten rund um die 1950er-Jahre!Die Vorlesegeschichten dieses Bandes drehen sich rund um die bewegendsten Ereignisse der  50er-Jahre.  Die Kurzgeschichten lassen bei Menschen mit Demenz Erinnerungen an vergangene Zeiten lebendig werden und historische Momente wieder aufleben – so kommen Sie ganz einfach ins Gespräch!In diesem Band geht es um Ereignisse des Jahrzehnts aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Dazu gehören z.B.:Deutschland wird Fußball-Weltmeister 1954Die Kinopremiere von „Sissi“Erste Gastarbeiter in Deutschland„Unser Sandmännchen“ geht auf SendungDie Geschichten bieten verschiedene Ansätze, um mit Demenzerkrankten ins Gespräch zu kommen, wie:Originalfotos von damalsAnschlussfragen zu jeder Geschichtekompakte, historische HintergrundinformationenPerfekt zu kombinieren mit den Bildkarten für Menschen mit Demenz „Das waren die 50er!“ Aber auch als einfaches Vorleseritual stellen die Bücher eine schöne Beschäftigungsidee dar. Ideal für die Betreuung von Demenzerkrankten – in Pflegeeinrichtungen oder für Angehörigen zuhause.Autorin: Annette Weber128 Seiten, Paperback 
Produktnummer: 203051

9,99 €*
Reimrätsel - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 4
Die schönsten Reime zum MiträtselnSo macht das Gedächtnistraining für Senioren Spaß: Die Reimrätsel zu vertrauten Themen wie „Glücksbringer“, Frühlingsgefühle“ oder „Friseurbesuch“ regen das Gedächtnis an und verschaffen Erfolgserlebnisse – für Senioren mit und ohne Demenz. Die unterhaltsamen Reimen zum Vorlesen bieten eine schöne Beschäftigung bei Demenz.Leseprobe:Friseur: Die Misere mit der SchereHerbert denkt: „Oh Schreck, oh Graus,wie seh ich denn wieder aus?!Jetzt hab ich zwar ’ne Top-Figur,doch was ist los mit der … Frisur?“Jetzt ist Schluss mit dem Malheur,am nächsten Tag geht’s zum Friseur.Dort gibt es sogar was zum Naschenund Kaffee beim Haare-…waschen.Gundel fragt: „Wie soll ich’s schneiden,dass noch ein paar Haare bleiben?“Herbert lacht, spürt die Misere:„Piks mich nicht mit deiner … Schere!“Gundel schneidet mit Bedacht,hat auch gleich den Bart gemacht.Etwas Gel noch aus dem Tiegel,fertig ist der Mann im … Spiegel.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1. Auflage 201880 Seiten14 cm x 21 cmDie „Mal-alt-werden-Edition“Die 5 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: Kurzaktivierungen 
Produktnummer: 203343

7,95 €*
Was früher auf den Tisch kam: Kochen mit Demenzkranken
Praxisanleitung zum gemeinsamen Kochen mit Demenzkranken – für Angehörige und Pflegekräfte. Inklusive 24 Rezeptkarten.Duftende Rinderrouladen, herzhafter Eintopf oder süße Dampfnudeln – diese Gerichte gehören zu den Lieblingsrezepten der älteren Generation. Menschen mit Demenz können sich oft noch gut an diese klassischen Mahlzeiten erinnern, und besonders die Frauen haben häufig ihr Leben lang gekocht. Eine tolle Möglichkeit der Aktivierung ist daher, sie beim Kochen mit einzubeziehen. Dieses Buch gibt Angehörigen und Pflegekräften zahlreiche Tipps, wie das Kochen mit Demenzkranken gelingt.Der erste Teil des Buches bringt dem Leser die Essgewohnheiten der Seniorengeneration näher und gibt Tipps zum Umgang mit den Demenzkranken (in und außerhalb der Küche) sowie viele organisatorische Ratschläge.Im zweiten Teil sind je 6 Rezepte aus den Kategorien Suppen & Eintöpfe, Alltagsgerichte, Sonntagsgerichte und Süßspeisen enthalten. Die übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen vereinfachen die Kochabläufe. Zusätzlich sind zu jedem Gericht mehrere Aktivierungsideen enthalten, wie z.B.:Wann gab es bei Ihnen früher Kartoffelsalat?Was hat früher ein Hering gekostet?Welches Gericht war in Ihrer Familie ein typisches „Sonntagsessen“?Alle Rezepte sind auf 10 Personen ausgelegt, die Mengen können aber für das Kochen zuhause entsprechend angepasst werden.Zusätzlich sind 24 Rezeptkarten enthalten, die mit ihren großen Bildern als Appetitanreger und zur Orientierung währenddes Kochens dienen können.So wird das gemeinsame Kochen zu einem schönen und vergnüglichen Erlebnis!Autorin: Regine Stoltze136 Seiten, Paperback 
Produktnummer: 203122

16,99 €*
Die Kritzel-Fibel - Ausmalbuch für Erwachsene
Zum Schauen, Malen, Schmunzeln, Kritzeln und Erzählen – Die Kritzel-Fibel ist ein Ausmalbuch für Erwachsene, das auch bei Demenz geeignet ist.Mit kurzen Geschichten und nostalgischen Illustrationen sind alltägliche Situationen zu Papier gebracht. Die Kritzel-Fibel lädt mit folgenden Themenbereichen zum Aus- und dazu-malen ein:Von der LiebeKindheitserinnerungenLausbuben-GeschichtenDas liebe ViehHandwerkerHausarbeitenLeibspeisenFeierabend!Von SteckenpferdenZum guten Schluss…Ein toller Zeitvertreib für Senioren und Menschen mit Demenz!Autoren: Nikolai Renger (Illustrationen), Linus Paul (Text)Maße: 16,5 x 23,5 cm120 Seiten 
Produktnummer: 330969

9,95 €*
Wäschepflege in sozialen Einrichtungen
Leitlinie für das WäschemanagementDiese Leitlinie richtet sich an alle sozialen Einrichtungen, in denen Wäsche gewaschen oder an externe Dienstleister übergeben wird (mit Ausnahme von Krankenhäusern). Der Ansatz des Autorenteams: Die Wäscheversorgung muss in sozialen Einrichtungen konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet werden.Die Wäscheversorgung sollte nutzerorientiert, hochwertig und rechtlich abgesichert erfolgen – diese Leitlinie unterstütz die Mitarbeitenden, dies sicher zu stellen. Zahlreiche Umsetzungsmöglichkeiten werden aufgezeigt: Vom Sammeln bis zum Waschen und bewohnerbezogenem Einsortieren. Außerdem werden die Möglichkeiten von Mitarbeiterschulungen bis hin zum Qualitäts- und Beschwerdemanagement beleuchtet.Inhalt:Nutzerinnen und NutzerDie WäscheDie EinrichtungWaschen in allen EinrichtungenWaschen bei unterschiedlicher Organisation der WäschepflegeGute Hygienepraxis und sachgemäße WäschepflegeMythen und Geschichten beim Umgang mit Wäsche in sozialen EinrichtungenHrsg.: Deutscher Caritasverband, Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V., Diakonie DeutschlandKartoniert/Broschiert, 156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 
Produktnummer: 330992

22,00 €*
Alltagsgeschichten für alle Sinne - „Mal-alt-werden-Edition“ Band 9
Geschichten aus dem Alltag zum Mitmachen – mit Tipps für geeignete Wahrnehmungsmaterialien, die während und nach dem Vorlesen jeder Geschichte natürlich gerne angeschaut, in die Hand genommen oder probiert werden können. Mit Vorschlägen für Gesprächsthemen am Ende jeder Geschichte.Die SingLiesel „Mal-alt-werden-Edition“ ist eine Sammlung der schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Mal-alt-werden.de Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider.Autorinnen: Natali Mallek, Annika Schneider1.Auflage 201980 Seiten14 cm x 21 cm Die „Mal-alt-werden-Edition“Die 11 Bände der „Mal-alt-werden-Edition“ beinhalten die schönsten Geschichten und Beschäftigungsideen der beiden Autorinnen Natali Mallek und Annika Schneider – tolle Bücher für Demenzkranke zum Vorlesen.Folgende Bände sind bereits erschienen:Band 1: Geschichten zum BewegenBand 2: Geschichten zum Vorlesen und MitsingenBand 3: MitsprechgedichteBand 4: ReimrätselBand 5: KurzaktivierungenBand 6: Geschichten zum EntspannenBand 7: Wahrnehmungs-GeschichtenBand 8: StichworträtselBand 9: Alltagsgeschichten für alle SinneBand 10: Wahrnehmungsspiele für alle SinneBand 11: Völlig verdreht
Produktnummer: 203348

7,95 €*
Mahlzeiten wertschätzend gestalten
Blicke über den Tellerrand verändern die GemeinschaftsverpflegungEin hilfreiches Buch für leitende MitarbeiterInnen in der Hauswirtschaft von sozialen EinrichtungenErstmalig liefern die Autorinnen dieses Buches eine umfassende wissenschaftliche Begründung für die Gestaltung von Mahlzeiten in der Gemeinschaftsverpflegung. Insbesondere nehmen sie die Menschen in den Blick, die an einer Mahlzeit beteiligt sind.Viele Einrichtungen verfügen über umfangreiche und langjährige Routinen und Erfahrungen bei der Gestaltung von Mahlzeiten. Jedoch gibt es außer ernährungsphysiologischen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen noch weitere Faktoren, um Mahlzeiten-Prozesse fachgerechter und wertschätzender umsetzen zu können.Das Buch gliedert sich daher in folgende Kapitel, die "über den Tellerrand hinaus“ bicken:Den Tischgast wertschätzenDas Mahl wertschätzenDie Zeit für das Mahl wertschätzenDen Raum wertschätzenDen Essplatz wertschätzenDie Mitarbeiterinnen wertschätzenDas Preis-Leistungsverhältnis wertschätzenSo wird es umgesetzt: BeispieleDie unterschiedlichen Gegebenheiten in verschiedenartigen Einrichtungen werden ebenso berücksichtigt.Für die Gemeinschaftsverpflegung in:Stationären Altenhilfe-EinrichtungenEinrichtungen für Menschen mit BehinderungenStationären Einrichtungen der Gesundheitshilfe zur Vorsorge und RehabilitationKindertagesstättenSchulenHochschulenBetriebenTagungshäusernErstaufnahme- und Übergangseinrichtungen für AsylsuchendeDen Vortrag von der Mitautorin Prof. Dr. Sennlaub "Mahlzeiten wertschätzend gestalten: Tisch eindecken" (Altenpflege-Messe 2018) mit interessanten Studienergebnissen können Sie hier als PDF ansehen.Autoren: Angelika Sennlaub, Cornelia Feist, Martina Feulner, Stephanie Hagspihl, Inge Maier-Ruppert, Ursula Schukraft, Margarete Sobotka, Margot Steinel192 Seiten, kartoniert
Produktnummer: 330990

21,00 €*
Wer hat Dornröschen wachgeküsst?
18 bekannte Märchen zum Erraten und VorlesenAn die altbekannten Märchen aus der Kindheit können sich Senioren und auch Menschen mit Demenz oft noch gut erinnern. Das Buch „Wer hat Dornröschen wachgeküsst?“ ist eine unterhaltsame Kombination aus Rätseln und Vorlesen. Durch immer konkreter werdende Fragen und Hinweise muss jedes Märchen erraten werden. Anschließend werden die Märchen in Kurzform erzählt und eignen sich perfekt als  Vorlesegeschichten für Senioren.Autor: Günter Neidinger1. Aufl . 2016112 Seiten Leseprobe:Wer kennt dieses Märchen?Es waren einmal …ein Marmeladenbrot,ein Gürtel,ein überlisteter Riese,ein königlicher Palast,der König und seine Tochter,zwei Riesen,ein Einhorn,ein Wildschwein,die versprochene Belohnungund eine ungewöhnliche Nacht.Das Märchen heißt … Das tapfere Schneiderlein.In seiner Nähstube saß ein Schneiderlein und wollte sich gerade ein leckeres Marmeladenbrot gönnen. Der süße Duft lockte einige Fliegen an. „Weg da, lästiges Viehzeug!“, rief das Schneiderlein und schlug mit einem Lappen nach ihnen. Er hatte gut gezielt. Sieben tote Fliegen lagen auf dem Tisch.„Ei, was bin ich für ein tapferer Kerl!“, lachte das Schneiderlein. „Das muss die ganze Welt erfahren!“ Rasch schnitt er sich einen Gürtel zurecht und stickte mit großen Buchstaben darauf: „Sieben auf einen Streich!“ Er zog ihn an, steckte noch einen alten Käse in die Tasche und wanderte los.Auf einem Berg traf er einen Riesen. Der glaubte natürlich, der Winzling hätte sieben Menschen erschlagen und wollte sich mit ihm messen. Mit seinen gewaltigen Pratzen drückte er einen Stein so fest zusammen, bis Wasser heraustropfte. „Wenn’s weiter nichts ist!“, rief das Schneiderlein und tat, als hebe er einen Stein auf.In Wirklichkeit drückte er aber seinen Käse so fest zusammen, dass der Saft herauslief. Verwundert rieb sich der Riese die Augen. „Sollte das Bürschchen tatsächlich so stark sein?“, fragte er sich.Dann warf er einen Felsbrocken hoch in die Luft und schleppte eine gewaltige Eiche aus dem Wald. Doch der Schneider ließ sich nicht bezwingen. Mit List ersann er jedes Mal eine schlauere Lösung.Am Abend lud ihn der Riese in seine Höhle ein. Er wies ihm ein Bett zu und wünschte eine gute Nacht. In Wahrheit hatte er aber vor, den Winzling mit einem Eisenstab zu erschlagen. Das ahnte das Schneiderlein und verkroch sich in eine Ecke. So schlug der Riese ins leere Bett, ohne es zu merken.Munter zog das Schneiderlein am anderen Morgen weiter und gelangte bald vor den königlichen Palast. Da er müde war, legte er sich an einen Brunnen und schlief ein. Neugierig kamen ein paar Leute herbei und lasen die Aufschrift auf dem Gürtel. „Was für ein Kriegsheld!“, riefen sie aufgeregt. „Das muss unser König erfahren!“Sofort schickte der König einen seiner Hofleute los. So einen tapferen Kerl konnte er in seinen Diensten gebrauchen. Mitten im großen Märchenwald hausten nämlich zwei fürchterliche Riesen, vor denen alle große Angst hatten. „Wenn du die besiegst, kriegst dumeine Tochter zur Frau und das halbe Königreich dazu!“, versprach er. Das Schneiderlein willigte ein und machte sich auf den Weg.Und siehe da! Unter einem Baum lagen die beiden Riesen und schnarchten, dass die Äste wackelten. Der listige Schneider steckte ein paar Steine in die Tasche und kletterte ins Geäst. Dann bewarf er einen der beiden Kerle mit Steinen.„Was soll das!“, schrie dieser und wollte sich auf seinen Kumpan stürzen. Aber der schlief. So legte er sich wieder hin. Jetzt warf das Schneiderlein dem anderen Riesen Steine auf die Brust. Nun rastete dieser aus. Das ging so lange, bis sie beide so in Rage waren, dass sie sich gegenseitig umbrachten.Nun forderte das tapfere Schneiderlein die versprochene Belohnung. Den König aber reute sein Versprechen und er forderte weitere Mutproben. Ein Einhorn und ein Wildschwein trieben im Wald ihr Unwesen. Mit List und Schläue gelang es dem Schneiderlein, beide zu fangen.Jetzt nutzten dem König keine Ausreden mehr. Wohl oder übel musste er sein Versprechen einlösen.Und so wurde bald Hochzeit gefeiert. Aus dem Schneiderlein war ein König geworden. Eines Nachts aber hörte seine junge Frau, wie er im Schlaf sprach. Da merkte sie, dass ihr Gemahl in Wirklichkeit ein Schneider war. Doch als ihn des Königs Soldaten im Schlaf überwältigen und außer Landes schaffen wollten, war das Schneiderlein gewarnt worden. Er tat so, als würde er im Schlaf sprechen, und rief laut: „Sieben auf einen Streich habe ich erschlagen! Was soll ich mich vor denen fürchten, die mich fangen wollen?“ Da flüchteten die Soldaten. Von da an hatte er Ruhe und blieb König sein Leben lang!
Produktnummer: 203331

12,95 €*
Lesebüchlein für Demenzkranke: Herr! Schicke, was du willst!
Kleines Leseheft mit Bibeltexten und Gebeten für Menschen mit Demenz.Selbstständiges Lesen bewahrt die Eigenständigkeit – auch bei Menschen mit leichter bis mittelschwerer Demenz. Oft steht diese Ressource noch lange zur Verfügung. Das Lesebüchlein kann alleine, aber natürlich auch gemeinsam mit den Angehörigen oder Pflegekräften gelesen werden.Manche Personen werden dievertrauten, kurzen Texte erinnern können, andere wiederum den Rhythmus und Klang altbekannter Texte erkennen. Die Bibelstellen geben dabei Sicherheit und Trost.Ein schönes Geschenk für Menschen mit Demenz!24 Seiten, Format A5
Produktnummer: 203088

7,50 €*
Leibgerichte - 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz
Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz – der bei Demenz oder Alzheimer jedoch tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen!Diese Sammlung appetitanregender und herzerwärmender Vorlesegeschichten über Leibgerichte hilft Ihnen, mit den Demenzkranken themenbezogen ins Gespräch zu kommen. Die Anekdoten beinhalten altbekannte Gerichte, wie z.B. Kohlrouladen, Reibekuchen, Kartoffelsalat mit Würstchen oder Milchreis, bei denen wohl jedem das Wasser im Mund zusammenläuft.Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, aktivieren die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen.Die 5-Minuten-Vorlesegeschichten sind ideal einsetzbar bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege. Sie bieten ebenso pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, mit den Demenzkranken wieder ins Gespräch zu kommen – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen GeschichteAutorin: Birgit EbbertPaperback, zweifarbig, 128 S.
Produktnummer: 203055

9,99 €*
SingLiesel - Die schönsten Geburtstagslieder
Das Erlebnis-Buch zum Mitsingen – bei Alzheimer / DemenzDie SingLiesel-Bücher sprechen das musikalische Gedächtnis an, das auch bei fortschreitender Erkrankung weitgehend erhalten bleibt. Jedes Buch enthält drei bekannte (Volks-)Lieder, die durch einen Knopf abgespielt und mitgesungen werden können. Die Lieder sind liebevoll illustriert und mit Fühl- und Klapp-Elementen ergänzt. EinBuch, das alle Sinne anspricht und Freude bereitet! In dem Buch „Die schönsten Geburtstagslieder“ sind folgende Lieder enthalten:Hoch sollst Du lebenFreut euch des LebensViel Glück und viel Segen  Alle Titel der SingLiesel-Buchreihe sind speziell auf Menschen mit Alzheimer / Demenz abgestimmt. Experten aus den Bereichen Neurologie, Psychologie, Altenpflege und Musiktherapie haben die Entwicklung begleitet.Tempo und Tonhöhe berücksichtigen das Wahrnehmungsvermögen von demenzkranken Menschen nach den neuesten Erkenntnissen der MusiktherapieJede Doppelseite hat ein Element zum fühlen, klappen oder drehen – speziell für den "Nesteldrang", der im Verlauf einer Demenz oft typisch istDie Form erinnert an alte, ledergebundene BücherUmschlag aus Kunstleder – unempfindlich gegen Schmutz und FeuchtigkeitExtradicke, abgerundete Seiten lassen sich gut umblätternklare Konturen und freistehenden Elemente – auch bei Sehschwächen gut erkennbarLiedtexte im AnhangBatteriebetrieben (3xAAA, im Lieferumfang enthalten)
Produktnummer: 330954

19,95 €*
Lachgeschichten für Senioren
Lachen ist die beste Medizin! Mit den 29 humorvollen Vorlesegeschichten für Senioren in diesem Buch bringen Sie wohl jeden kräftig zum Lachen! Die Senioren sprechen witzige Zungenbrecher nach, hören lustige Gedichte undamüsieren sich über kleine Anekdoten. Einfache Spiele, Gedächtnisübungen, Bewegungsideen und Reime passend zu den Geschichten laden zum Mitmachen ein.Alle Kurzgeschichten orientieren sich dabei ander Lebenswelt Ihrer Senioren und sorgen selbst bei Menschen mit Demenz für herzhaftes Gelächter. Im Anschluss an jede Geschichte erzählen Sie den „Witz des Tages“ und kugeln sich gemeinsam mit den Senioren vor Lachen.Biografieorientierte Impulsfragen zu den Geschichten ermöglichen einen heiteren Austausch.Lassen Sie mit den Vorlesegeschichten in diesem Buch allerlei Lachtränen fließen – für mehr Heiterkeit, Spaß und Freude im Pflegeheim und zu Hause!Autorin: Birgit EbbertPaperback, zweifarbig, 96 S.
Produktnummer: 203233

14,99 €*
Humoristische Anekdoten - 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz
Lieferbar wieder im März 201918 leicht verständliche, kurze Vorlesegeschichten für DemenzkrankeDie humorvollen Geschichten erzählen vonlustigen Ereignissen aus dem (Familien-)Alltag, von Kinder- und Jugendstreichen und schildern Anekdoten, die Senioren der Autorin erzählt haben. Bei Demenzerkrankten können die Geschichten Erinnerungen an selbst erlebte Situationen wecken. Dabei sind sie kurz und verständlich gehalten, so dass Menschen mit Demenz sich mit den Figuren und Inhalten gut identifizieren können.Am Ende jeder Geschichte finden Sie anregende Fragen, die an das Vorgeleseneanknüpfen und die Zuhörer ermuntern, selbst zu Erzählen.Beispiele (Zur Geschichte „Auf dem Jahrmarkt“):Waren Sie früher auch gerne auf dem Rummel?Womit sind Sie dort gerne gefahren?Hat Ihnen auch jemand „Jahrmarkt-Geld“ zugesteckt?Die Vorlesegeschichten bietenpflegenden Angehörigen und Betreuungskräften die Chance, mit den Demenzkranken ins Gespräch zu kommen oder einfach beim Vorleseritual gemeinsame Zeit zu verbringen.Autorin: Petra Bartoli y Eckert125 Seiten, Paperback
Produktnummer: 203053

9,99 €*